Soli-Räder für Geflüchtete

Logo SoliRad
10.02.2016
Mobilität ist wichtig, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Tickets für die Bahn sind auf Dauer teuer, alle Wege zu laufen in der Stadt und mehr noch auf dem Land ist mühsam. Ein Fahrrad zu haben, erleichtert es enorm sich fortzubewegen. Hier im Laden wollen wir Räder, die uns geschenkt werden an Geflüchtete weiter geben. Die Räder sind oft nicht in einem Zustand, dass wir sie direkt weiter geben können und brauchen eventuell ein Licht, eine neue Kette oder einfach nur eine gründliche Durchsicht. Im alltäglichen Ladenbetrieb kommen wir nicht dazu die Räder regelmäßig aufzuarbeiten – deshalb möchten wir dich und euch einladen in unserer Selbsthilfewerkstatt an den Rädern zu schrauben.
Jeden 2. Samstag im Monat wird die Selbsthilfewerkstatt für Menschen, die an Soli-Rädern schrauben wollen offen sein.
Los geht’s am 13.02. 2016 von 12 bis 16:30.
weitere Termine:
12.03.
09.04.
14.05.
10.06.
Räder, die ihr nicht mehr braucht, die aber noch funktionstüchtig sind, könnt ihr gern in den Laden bringen und als Soli-Rad hier lassen.
Im Laden steht eine Spendenbox für Schlösser für die Soli-Räder.

Willkommen auf dem Veloismus Blog

Logo Veloismus eG
10.02.2016
Juhuu unsere Webseite wird weiter entwickelt (Danke Salina) und der Blog ist bereit.
Hier erscheint in Zukunft alles mögliche zum Thema Fahrrad und Veloismus.
Wenn ihr etwas habt, was ihr gerne hier stehen hättet, schreibt uns eine mail an info@veloismus.de.
Ansonsten bis bald und gute Fahrt!
Alex